Datenschutzerklärung

Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir, die TV1 GmbH, darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Daneben erfahren Sie, welche Rechte Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten haben.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

TV1 GmbH
Betastr. 9a
85774 Unterföhring

Allgemein

Datenerhebung und Nutzungsumfang

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten nur, wenn und soweit dies zur Durchführung bzw. Nutzung des jeweiligen Dienstes bzw. der jeweiligen Funktion erforderlich ist. Der Begriff „personenbezogene Daten“ meint alle Einzelangaben über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person, wie zum Beispiel ihre Kontaktdaten oder den Inhalt von Eingaben in (Kontakt-)Formulare.

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs).

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Ein Teil der personenbezogenen Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist oder
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtverarbeitung Ihrer Daten haben.

Soweit wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen, beachten wir die anwendbaren gesetzlichen Vorschriften, insbesondere die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden insbesondere nicht zu Werbezwecken verwendet.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Über unsere Webseite erhobene personenbezogene Daten geben wir an staatliche Einrichtungen, Behörden und Gerichte weiter, soweit wir hierzu verpflichtet sind oder soweit dies zur Rechtsverteidigung oder Geltendmachung von Rechten erforderlich ist. Soweit in diesen Datenschutzhinweisen nicht ausdrücklich erläutert, übermitteln wir personenbezogene Daten nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Soweit wir gemäß diesen Datenschutzhinweisen personenbezogene (oder -beziehbare) Daten (z.B. IP-Adressen) in Drittländer übermitteln, weisen wir Sie hiermit darauf hin, dass dort gegebenenfalls ein abweichendes Datenschutzniveau herrscht, das nicht demjenigen der EU entspricht. Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die Übermittlung in ein solches Land ein.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Für den Betrieb der Webseite können wir technische Dienstleister im Rahmen einer Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten einsetzen. Sofern personenbezogene Daten an diese Dienstleister übermittelt werden, geschieht dies im Rahmen einer Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 28 DSGVO.

Speicherdauer und Löschung von personenbezogenen Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Wegfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Details zur Datenerhebung und -verarbeitung beim Besuch der Webseite http://www.tv1.eu

(1) Kategorien personenbezogener Daten

Kategorien der personenbezogenen Daten von Webseiten-Besuchern, die im Rahmen des Besuchs der Webseite http://www.tv1.eu durch den Verantwortlichen verarbeitet werden können:

  • IP-Adresse
  • Technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs)
  • Kontaktinformationen und Informationen, die in Kontaktformulare eingegeben werden

Als Webseiten-Besucher gelten natürliche Personen, die über ein beliebiges Endgerät und einen beliebigen unterstützten Internet-Browser auf die Inhalte der Webseite zugreifen und ggf. auf den Seiten angebotene Funktionen nutzen.

(2) Verschlüsselung

Diese Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

(3) Cookies

Unsere Webseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität von Teilen unserer Webseite eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Als Webseitenbetreiber hat die TV1 GmbH ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung ihrer Dienste.

Sie können der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite jederzeit widersprechen oder die Einstellungen zur Verwendung von Cookies durch unsere Webseite individuell anpassen:

Cookie Einstellungen ändern

(4) Server-Log-Dateien

Als Webseiten-Betreiber erheben und speichern wir automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Server-Log-Dateien werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Als Webseitenbetreiber hat die TV1 GmbH ein berechtigtes Interesse an der Nutzung der Informationen aus Server-Log-Dateien zur technisch fehlerfreien Bereitstellung ihrer Dienste.

(5) Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular einschließlich der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Verarbeitung der in das Formular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen (z.B. Aufbewahrungsfristen) bleiben unberührt.

(6) Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen. Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

(7) Analyse-Tools und Werbung

Wir nutzen keine Analyse- und Werbungstools

(8) YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

(9) YouTube Data API

Das von der TV1 GmbH betriebene Video Content Management System (VCMS) Contentforce verwendet die YouTube-Datenschnittstelle (API), um Daten Ihres in Contentforce verknüpften YouTube-Accounts zu bearbeiten. Diese Datenverarbeitung erfolgt nur dann, wenn Sie ein Kunde der TV1 GmbH sind und in Contentforce Ihr Account mit YouTube verbunden ist.

Einer Contentforce Application wird über Google OAuth Consent mit dem YouTube/Google-Account des Nutzers verknüpft. Das OAuth Access Token wird in der Contentforce Datenbank abgelegt.

Contentforce verlangt Zugriff auf Daten Ihres YouTube-Accounts im Zusammenhang mit den folgenden Funktionen:

  • Videos (hochladen, bearbeiten, löschen)
  • Video Metadaten bearbeiten
  • Untertitel hochladen oder löschen
  • Thumbnails hochladen oder löschen
  • Kategorien laden (read-only)
  • Playlisten laden
  • Video zu Playliste hinzufügen oder entfernenNutzerprofil laden (read-only)

Google bzw. YouTube-Nutzerdaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den am Ende dieser Seite angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, etwa bei der Einführung neuer Dienste. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseiten, Angebote und Dienste der TV1 GmbH haben, wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben oder andere Betroffenenrechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

TV1 GmbH
Datenschutzbeauftragter
Betastr. 9a
85774 Unterföhring
E-Mail: datenschutz@tv1.eu